zurück Übersicht
Dieser Bericht wurde 643 mal gelesen
Einsatz 11 von 11 Einsätzen aller Feuerwehren im Jahr 2018
Einsatzart: TH BAHN X
Kurzbericht: Tropft Kraftstoff aus Kesselwagen
Einsatzort: Abstellgleis Bahnhofstr.
Alarmierung : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger

am 10.07.2018 um 09:28 Uhr

Mannschaftsstärke: 11
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/16
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am Dienstagmorgen wurden wir zu einem Abstellgleis an der Bahnstrecke Hamburg-Westerland in der Nähe der Bahnhofstraße gerufen. Dort trat Kraftstoff aus einem Ablassventil eines Kesselwagens aus. Glücklicherweise wurde bei der Erkundung festgestellt, dass es sich um einen leeren Kesselwagen handelte und die Restmengen Kraftstoff mit einer unserer Auffangwannen aufgenommen werden konnten. Der mit uns alarmierte Löschzug Gefahrgut Dithmarschen konnte wieder abrücken, nur die Führung blieb als Fachberater am Einsatzort. Um ein gefahrloses Betreten der Gleise zu gewährleisten, wurde der Bahnverkehr auf der angrenzenden Strecke Hamburg-Westerland kurzzeitig eingeschränkt.

Mit uns im Einsatz:

DB Notfallmanager
RTW & Org-Leiter Rettungsdienst
Bundespolizei
Werkfeuerwehr Raffinerie Heide
Löschzug Gefahrgut Dithmarshen

TH BAHN X vom 10.07.2018  |  (C) Feuerwehr Hemmingstedt-Lieth (2018)TH BAHN X vom 10.07.2018  |  (C) Feuerwehr Hemmingstedt-Lieth (2018)

Additional information