zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 510 mal gelesen
Einsatz 12 von 16 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: FEU G
Kurzbericht: Feuer in Zwischenwand
Einsatzort: Büsumer Straße
Alarmierung : Alarmierung per Digitaler Meldeempfänger

am 21.07.2018 um 14:43 Uhr

Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20/16 LF 8/6
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Wir wurden mit dem Stichwort "Feuer Standard: Brennt Steckdose im Gebäude" alarmiert. Bei der Erkundung stellten wir fest, dass bereits in mehreren Räumen Rauch aus Wänden und der Deckenverkleidung kam. Wir begannen mit der Wärmebildkamera das Feuer in der Wand aufzuspüren und die betroffenen Decken und Wände zu öffnen. Dieses war nach wenigen Minuten nur noch unter Atemschutz möglich. Um die nicht betroffenen Räume vor dem Rauch zu schützen, setzten wir unseren kürzlich beschafften Rauchvorhang ein. Zur Unterstützung kamen auch AT-Kräfte aus Lohe-Rickelshof an die Einsatzstelle. Auch ihre Wärmebildkamera kam zum Einsatz. So konnte mit möglichst wenig Wassereinsatz der Schaden so gering wie möglich gehalten werden.

Mit uns im Einsatz:

FF Lohe-Rickelshof mit LF16 und MZF

RTW

Polizei

FEU G vom 21.07.2018  |  (C) Feuerwehr Hemmingstedt-Lieth (2018)FEU G vom 21.07.2018  |  (C) Feuerwehr Hemmingstedt-Lieth (2018)

Additional information