Jugendfeuerwehr in Top-Form

Hemmingstedt - Die Jugendfeuerwehr blick auf ein ereignisreiches Jahr 2012 zurück, denn sie konnte viele Erfolge feiern. Seit dem Gründungsjahr 1997 war die Mädchenquote noch nie so hoch, 5 der insgesamt 24 Mitglieder sind weiblich und das soll noch nicht das Ende sein.

Neben vielen Veranstaltungen die die Jugendlichen besucht haben, waren auch in diesem Jahr einige Highlights dabei. Unteranderem der erste Platz beim Wettrutschen beim Floricub in Scharbeutz und die Titelverteidigung beim Kreispokal in Pahlen wurden erreicht. Diese Erfolge sind ein gutes Zeichen für Teamgeist und gute Ausbildung. Das muss natürlich auch mit Spaß verbunden sein und deshalb ging es für alle wieder in den Hansa-Park.

Auch der Berufsfeuerwehrtag war wiedermal ein voller Erfolg, denn dort wurde ein Tag auf einer Berufsfeuerwehrwache simuliert und die jungen Feuerwehrleute mussten ihr ganzes Können bei Einsätzen aber auch beim Kochen des Mittagessens unter beweisstellen.

Natürlich geht das alles nicht ohne den Einsatz der Jugendlichen, aber auch die Ausbilder und Betreuer opfern ihre Freizeit um die Jugendfeuerwehr für groß und klein interessant zu gestalten. Damit das ganze auch zu finanzieren ist, sind wir auf Spenden angewiesen und deshalb ein großer Dank an alle, die uns Unterstützen!

 

Zum neuen Jugendvorstand

Bild vlnr: Benjamin Schulz, Torge Wegert, Steffen Claußen, Patrick Kaufmann, Oliver Kaufmann,  Oliver Neumann. Es fehlt Fenja Molzow.

Additional information